Schrift: a a a

Niedersächsische Tierseuchenkasse

Anstalt des öffentlichen Rechts
Sie sind nicht eingeloggt. | Jetzt registrieren Login
Sie befinden sich hier: Startseite >> Beiträge >> Archiv >> Für das Jahr 2015

Beitragssatzung 2015

Tierseuchenkassen-Beiträge 2015

Wie in jedem Jahr versendet die Niedersächsische Tierseuchenkasse Anfang Januar die Karten für die Meldung der Tierzahlen und Tierarten an alle Halter von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel und Pferden. Die Beitragsbescheide folgen dann Ende Februar. Bei der Festlegung der Beiträge für die verschiedenen Tierarten schlugen für das Jahr 2015 tierartenübergreifend höhere Kosten für die Tierkörperbeseitigung und niedrigere Zinsen aus den Rücklagen zu Buche.

Außerdem muss bei der Kalkulation berücksichtigt werden, welche Ausgaben für Entschädigungen und Tötungen im zurückliegenden Jahr getätigt werden mussten, welche Sanierungs- oder Untersuchungsprogramme im kommenden Jahr anstehen, welche Kosten für Tierkennzeichnung, Tierkörperbeseitigung, Seuchenvorsorge und Verwaltung im Folgejahr voraussichtlich anfallen und ist die angestrebte Höhe der Rücklage bereits erreicht.