Aus dem Bereich Archiv Beiträge 2015

Beitragssatzung 2015

Satzung über die Erhebung von Beiträgen zur Tierseuchenkasse für das Jahr 2015

Aufgrund des § 6 Abs. 2 Nr. 4 und des § 14 AGTierGesG i. d. F. vom 23. 10. 2014 (Nds. GVBl. S. 276) und des § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 der Hauptsatzung der Niedersächsischen Tierseuchenkasse (Bek. des ML vom 19. 10. 1982, Nds. MBl. S. 1858), zuletzt geändert durch Satzung vom 22. 04. 2015 (Bek. d. ML v. 2. 6. 2015, Nds. MBl. S. 760), hat der Verwaltungsrat der Niedersächsischen Tierseuchenkasse folgende Satzung beschlossen:

Aus dem Bereich Archiv Beiträge 2015

Tierseuchenkassen-Beiträge 2015

Wie in jedem Jahr versendet die Niedersächsische Tierseuchenkasse Anfang Januar die Karten für die Meldung der Tierzahlen und Tierarten an alle Halter von Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel und Pferden. Die Beitragsbescheide folgen dann Ende Februar. Bei der Festlegung der Beiträge für die verschiedenen Tierarten schlugen für das Jahr 2015 tierartenübergreifend höhere Kosten für die Tierkörperbeseitigung und niedrigere Zinsen aus den Rücklagen zu Buche.